1. Die Stadt

Schweinelauf des Lions Clubs Mettmann-Wülfrath​

Lions Club Mettmann-Wülfrath : Den Schweinehund überwinden

Der Lions Club Mettmann-Wülfrath bringt am 9. Mai bereits zum 17. Mal den Schweinelauf für den guten Zweck nach Wülfrath.

Quer durch Europas größtes Kalksteinabbaugebiet warten zwei anspruchsvolle Strecken auf LäuferInnen und WalkerInnen. Alle Teilnehmenden haben die Wahl zwischen 5,5 km und 12,1 km Streckenlänge. Hinzu kommen zwei Ferkelläufe für die Jüngsten rund ums Stadion.

Nach der sehr erfolgreichen Premiere der Mannschaftswertung auf der 12,1km-Laufstrecke in 2023 wird diese 2024 für beide Laufstrecken angeboten. Teams aus vier Läufern können nicht nur ihre individuellen Leistungen, sondern auch ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Dieter Dersch, einer der Organisatoren: „Die Teamwertung passt sehr gut zum gemeinschaftlichen Charakter unseres Laufes. Sprachlos waren wir in 2023, als sogar ein Team der Wülfrather Feuerwehr in Vollmontur an den Start ging. Wir sind gespannt, womit die Teilnehmenden uns in diesem Jahr überraschen werden.“

Gelaufen wird wie immer für den guten Zweck. Die Anmeldung für den Schweinelauf 2024 ist im Internet auf www.schweinelauf.de geöffnet. Für die ersten 350 Anmeldungen stellen die Sponsoren kostenlose Schweinelauf-Shirts zur Verfügung. Wenn das alles nicht Grund genug ist, in 2024 den eigenen Schweinehund zu überwinden.