Umsonst und draußen: Open-Air-Festival „ME against racism“
Umsonst und draußen: Open-Air-Festival „ME against racism“

Kreis Mettmann und Stadt Mettmann für Toleranz und VielfaltUmsonst und draußen: Open-Air-Festival „ME against racism“

Am 31. August ist es wieder soweit: Im Rahmen des „ME against racism“ Festivals erobern Tanz, Kunst und Musik den Vorplatz des Könighofs und das Mehrgenerationenhaus in Mettmann. Bereits zum vierten Mal laden der Kreis Mettmann, die Stadt Mettmann und der TKM Kulturverein zu dem Open-Air-Festival ein.

Der Weinsommer tanzt
Der Weinsommer tanzt

Tolles Programm und edle Tropfen Der Weinsommer tanzt

Der Weinsommer 2024 bietet köstliche Rebensäfte, gutes Essen und ein in diesem Jahr besonders exquisites Programm.

Bach, Benda und Corelli auf Orgel und Geige
Bach, Benda und Corelli auf Orgel und Geige

Vormerken Bach, Benda und Corelli auf Orgel und Geige

Die Geige, sie singet, sie jubelt und klinget“ – so heißt es in einem beliebten Quodlibet für Kinder und dies soll auch das Motto des 3. Marktkonzertes am Pfingstsamstag, den 18. Mai um 11 Uhr in St. Lambertus sein.


Erst informieren, dann selbstständig machen
Erst informieren, dann selbstständig machen

Seminar für Existenzgründer Erst informieren, dann selbstständig machen

Wer sein Schicksal in die Hand nehmen und selbst bestimmen möchte, wie viel er verdient, wann und wo er arbeitet, der sollte etwas unternehmen. Doch bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die Startercenter NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten.

Omas für den Frieden
Omas für den Frieden

„Omas gegen Rechts“ treffen sich in Mettmann Omas für den Frieden

Die „Omas gegen Rechts“ feiern am 8. Mai das Gedenken an die Befreiung von 1945 und das fünfährige Bestehen der „Omas gegen Rechts“ im Kreis Mettmann. Treffpunkt ist an diesem Tag um 10 Uhr die Treppe zum Königshof.