ASV Mettmann: U 11 Cup 2024 Ein Jugendturnier und eine Herkulesaufgabe

Mettmann · Ein riesiger Pott wartet auf die Gewinner: Am Samstag, 6. April, ab 12.30 Uhr, kämpfen 16 Jugendmannschaften auf der Sportanlage an der Hasseler Straße 99 um den U 11 Cup 2024, ausgerichtet vom ASV Mettmann.

Ehrgeizige Ziele: Taner Kacemer möchte beim ASV Mettmann eine Jugendabteilung  mit sechs Mannschaften aufbauen.

Ehrgeizige Ziele: Taner Kacemer möchte beim ASV Mettmann eine Jugendabteilung mit sechs Mannschaften aufbauen.

Foto: D. Herrmann

Das Teilnehmerfeld weist illustre Namen auf: Fortuna Düsseldorf, Schalke 04, Borussia Dortmund, VfL Bochum, RB Leipzig, Wuppertaler SV– sogar Austria Wien stellt eine Mannschaft beim U 11 Cup 2024 in Mettmann. „Alles schon organisiert“, erläutert Taner Kacemer, „Anreise, Unterkunft. Wir freuen uns, dass alle zugesagt haben. Und natürlich wird auch der ASV mit einer Mannschaft vertreten sein.“ Seit Anfang März fungiert der 47-Jährige als Sportlicher Leiter der Junioren beim ASV Mettmann. Seine Mission: Aufbau einer Jugendabteilung und die geht er mit Elan an.

Seine Ziele sind ehrgeizig: Sechs Mannschaften sollen es am Ende sein, zwei Bambini-, zwei F-Jugend-, und zwei E-Jugend-Mannschaften. Bislang spielte der Nachwuchs beim ASV eine eher untergeordnete Rolle. Das will der Verein, dessen 1. Mannschaft derzeit in der Landesliga vom Abstieg bedroht ist, mit der Hilfe von Taner Kacemer ändern. Der weiß um die Herausforderung: „Es ist eine Herkules-Aufgabe“, räumt er ein, „aber ich denke, es gibt genügend Potenzial in Mettmann und in der näheren Umgebung, um unsere Vorstellungen in die Tat umzusetzen.“

Erfahrene Übungsleiter, sagt Taner Kacemer, stünden parat, sogar eine Fußballakademie ist in Planung. Das Turnier, das der ASV Mettmann gemeinsam mit dem Wuppertaler SV organisiert, soll das Projekt nun ins Rollen bringen und Nachwuchs für den Sport begeistern. Gespielt wird ab 12.30 Uhr auf vier Halbfeldern in einer Gruppenphase und einer Finalrunde. Das Endspiel wird um circa 17.20 Uhr angepfiffen. Auch das Programm neben dem Platz kann sich sehen lassen. Auf einer Bühne sorgen ein Sänger und ein DJ für Stimmung, ein Foodtruck und ein Getränkewagen stehen für hungrige und durstige Besucher bereit. Taner Kacemer: „Wir freuen uns auf tolle Spiele und Kinder, die ganz bestimmt viel Spaß haben werden.“ Und auf eine Wiederholung. Denn nach dem Willen der Vereinsoberen soll das Turnier fortan in jedem Jahr stattfinden, im besten Falle sogar noch um einen U-10- und einen U-9-Cup ergänzt werden.

Termin: U 11 Cup 2024, Samstag, 6. April, 12.30 bis 18 Uhr, Hasseler Straße 99

(dir)
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort