Partei befragt die Bürger zur Wahl: „Die CDU Mettmann fragt nach“

Partei befragt die Bürger zur Wahl : „Die CDU Mettmann fragt nach“

Der CDU-Stadtverband Mettmann startet in den nächsten Tagen im Stadtgebiet eine Bürgerbefragung.

Unter dem Motto „CDU Mettmann fragt nach“ sind die Bürger aufgefordert, Mettmann einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. „Wo hat Mettmann Verbesserungspotential? Wo läuft es Ihrer Ansicht nach rund?“ Außerdem sollen Anregungen gegeben und Ideen mitgeteilt werden.

„Wir möchten von den Mettmanner Bürgern erfahren, was ihnen besonders am Herzen liegt. Unsere Mitbürger sollen uns ihre Ideen mitteilen und haben so Einfluss auf unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2020“, beschreibt CDU-Stadtverbandsvorsitzende Gabriele Hruschka, die Initiative der Union. „Unsere Rats- und Parteimitglieder werden die Karten in die Mettmanner Haushalte verteilen. Wir bitten die ausgefüllten Karten bis zum 31. Januar 2020 in den Briefkasten an unserer CDU-Geschäftsstelle, Neanderstraße 3 einzuwerfen.“

Eine Teilnahme an der Bürgerbefragung ist auch im Netz unter www.cdu-mettmann.de möglich. Wir bieten auf diesem Weg allen Mettmanner Bürgern die Möglichkeit, sich aktiv einzumischen und mitzugestalten. Wir freuen uns auf viele Ideen und Anregungen aus der Bürgerschaft.