Attacke auf dem Jubiläumsplatz: Die Polizei sucht Zeugen

Attacke auf dem Jubiläumsplatz : Die Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, 14. August, kam es in der Mettmanner Innenstadt zu einer Attacke eines Unbekannten auf drei Männer. Tatort war der der Jubiläumsplatz in der Mettmanner Innenstadt.

Dabei hat ein bislang noch unbekannter Täter drei Männer attackiert, geschlagen und getreten. Mindestens einer der wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 14.40 Uhr hielt sich eine Gruppe Männer im Alter von 27, 39 und 49 Jahren am Jubiläumsplatz auf und trank Alkohol, als der Tatverdächtige aus bisher noch ungeklärten Gründen die Gruppe angriff, indem er sie schlug und trat. Danach flüchtete er zu Fuß in Richtung Hammerstraße.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen dazu aufgenommen. Sie sucht nun mittels folgender Täterbeschreibung nach dem Angreifer:

- circa 20 - 30 Jahre alt

- circa 1,70 - 1,75 Meter groß

- dunkles Haar, gebunden zu einem Zopf

- trug eine schwarze Jeans und ein schwarzes T-Shirt mit roter Aufschrift

Bisher liegen der Mettmanner Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des Täters vor. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.

Mehr von Schaufenster Mettmann