1. Die Stadt

Einsichtnahme nach vorheriger Terminabsprache: Bürgerbeteiligung läuft

Einsichtnahme nach vorheriger Terminabsprache : Bürgerbeteiligung läuft

Vom 7. bis einschließlich 18. September findet für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 11 an der Albert-Kemmann-Straße sowie für den Bebauungsplan Nr. 148 am Düsselring / Heinestraße die frühzeitige Bürgerbeteiligung im Rahmen der Bauleitplanverfahren statt.

Mettmann. Bis 18. September findet für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 11 an der Albert-Kemmann-Straße sowie für den Bebauungsplan Nr. 148 am Düsselring / Heinestraße die frühzeitige Bürgerbeteiligung im Rahmen der Bauleitplanverfahren statt.

In der Abteilung Stadtplanung, Zimmer N 315 im Rathaus-Neubau, Neanderstr. 85, können die Unterlagen persönlich eingesehen werden. Aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona-Pandemie kann die Einsichtnahme allerdings nur nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon 02104 / 980-315 oder per E-Mail, thorsten.ringholt@mettmann.de, erfolgen.

  • Zwischen Heiligabend und dem 27. Dezember : Einbruch am Düsselring
  • „Leitlinien“ geben Antworten : Wie geht Bürgerbeteiligung in Mettmann?
  • Neues Kunstwerk wurde von jungen Künstlern gestaltet : Graffiti-Kunst an der Unterführung am Düsselring

Zusätzlich werden die Unterlagen selbstverständlich auch digital auf der städtischen Internetseite unter www.mettmann.de/ bauleitplanung veröffentlicht.