Die Mettmanner Einzelhändler hatten am Samstag eingeladen: „Das Maifest darf gerne wiederholt werden“

Die Mettmanner Einzelhändler hatten am Samstag eingeladen : „Das Maifest darf gerne wiederholt werden“

Dass der Mettmanner Einzelhandel so einiges zu bieten hat, wurde am vergangenen Samstag mehr als deutlich. Zum ersten Maifest seiner Art luden die Veranstalter um Initiatorin Cora Fuchs (Miss Fox) ein, die allesamt mit etlichen Aktionen für ein buntes Treiben in der Innenstadt sorgten.

Es gab so einiges zu entdecken. „Bereits einen Tag zuvor hat das Förderzentrum West die Bäume in der Stadt geschmückt. Eine schöne Geste, die von etlichen Besuchern der Innenstadt schon im Vorfeld gewürdigt wurde“, verriet Cora Fuchs sichtlich begeistert. „Es ist einfach großartig, wie die Einzelhändler zusammengearbeitet haben, um dieses Fest zu stemmen. Ich würde mir eine Wiederholung in den kommenden Jahren wünschen. Vielleicht sogar nochmals im Herbst.“

Und auch die etlichen Besucher zeigten sich vom Fest angetan. An beinahe jeder Ecke warteten Geschäfte und Unternehmen darauf, ihre blumigen, süßen oder ideenreichen Geschenke zu verteilen. Das Schaufenster Mettmann war ebenfalls mit von der Partie und verteilte einen Tag vor Muttertag schokoladige Überraschungen. „Der Tag heute zeigt mal wieder, wie facettenreich der Mettmanner Einzelhandel aufgestellt ist“, äußerte sich eine Marktbesucherin. „Wer von diesem Engagement nicht überzeugt ist, dem kann man nicht mehr helfen.“

Ebenso wurden die geschmückten Schaufenster gelobt. Anlässlich eines Deko-Wettbewerbs, der die Betrachter in die eigene Jugend zurückversetzen sollte, hatten sich die teilnehmenden Einzelhändler große Mühe gegeben. So fand man bei Miss Fox an der Freiheitstraße Filmhelden aus den Karl-May-Filmen. Nur ein paar Geschäfte weiter, bei Lederwaren Bergemann, beherrschten die Star Wars-Figuren die Auslage. Natürlich konnte für die schönste Schaufensterdeko auch von Seiten der Besucher abgestimmt werden. Unter allen Teilnehmern werden attraktive Geschenkkörbe verlost.

Auch die Vereine machten mit. Der MTHC stand für die kleinen Besucher mit einem aufblasbaren Feldhockeyfeld parat. me-sport wiederum begeisterte mit einem Parcours an der Schäfergruppe. Bei den Functional Mums konnten kreative und bunte Bilder erstellt werden - sicher ein tolles Muttertagsgeschenk.

Und sogar der Wettergott spielte - meistens - mit. Und so gab es ein rundum gelungenes Fest!

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das Mettmanner Maifest

(TB)
Mehr von Schaufenster Mettmann