1. Die Stadt

5. Dezember: Tag des Ehrenamtes: Das Deutsche Rote Kreuz würdigt ehrenamtliches Engagement

5. Dezember: Tag des Ehrenamtes : Das Deutsche Rote Kreuz würdigt ehrenamtliches Engagement

Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, dem 5. Dezember, stehen jährlich diejenigen im Mittelpunkt, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen.

Alleine in Nordrhein-Westfalen engagieren sich aktiv über 40.000 Menschen in 67 DRK-Kreisverbänden ehrenamtlich für das Deutsche Rote Kreuz. Sie sind aktiv im Sanitäts- und Betreuungsdienst, in der Arbeit mit Senioren und Kindern, bei der Berg- und Wasserwacht, bei der Blutspende, im Schulsanitätsdienst, in der Flüchtlingshilfe, der Ausbildung oder in den vielen weiteren Möglichkeiten des Engagements beim DRK. Ehrenamtliche des DRK nahmen nicht zuletzt in den vergangenen Monaten in Nordrhein-Westfalen eine Schlüsselrolle in der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ein: Einsätze zur Probeentnahme, Fieberambulanzen und Quarantänestationen wurden durch überwiegend ehrenamtliche Kräfte betrieben. Durch die Aktiven des Roten Kreuzes wurden Angebote im sozialen Ehrenamt geschaffen, um Einkaufs- und telefonische Besuchsdienste ins Leben zu rufen. Insbesondere ältere Mitmenschen, die angehalten wurden ihr Haus nicht zu verlassen und soziale Kontakte zu vermeiden, wurden so aus der sozialen Isolation geholt. Notbetreuungsangebote bei Kita- und Schulschließungen sorgten für eine wertvolle Unterstützung der Familien im Land NRW.

Hotlines wurden vor Ort installiert, um Fragen der Bevölkerung zu beantworten oder an Einkaufsservice zu vermitteln. Im ganzen Land Nordrhein-Westfalen waren Ehrenamtliche des DRK in örtlichen Krisenstäben aktiv.Um das Engagement zu würdigen, sagen die zwei DRK-Landesverbände, die 67 DRK-Kreisverbände, die 386 DRK-Ortsvereine sowie der DRK-Blutspendedienst in NRW gemeinsam „Danke“.

Unter dem einheitlichen Hashtag #EhrenamtverdientRespekt setzen alle DRK-Gliederungen in NRW in den Sozialen Medien am Tag des Ehrenamtes, dem 5. Dezember, ein gemeinsames Zeichen für diejenigen, die sich engagieren. Mit Postkarten und Plakaten setzen sie so Statements und würdigen ihr Ehrenamt vor Ort. Mehr Infos zum Ehrenamt im DRK: www.DRK-mettmann.de