„Runder Tisch für Seniorenfragen“: Jahresprogramm zum Thema „Gesunde Ernährung“

„Runder Tisch für Seniorenfragen“: Jahresprogramm zum Thema „Gesunde Ernährung“

Wie im vergangenen Jahr bietet der Verein "Runder Tisch für SeniorenFragen Mettmann" (RTfS) auch 2019 wieder ein Programm zu einem Jahresthema an. Diesmal dreht sich alles um die gesunde Ernährung. Zur Auftaktveranstaltung lädt die Evangelische Kirchengemeinde Mettmann am Mittwoch, 30. Januar, von 11 bis 14 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Freiheitstraße 19a ein.

Dort werden Mitglieder des RTfS ihre Angebote für dieses Jahr präsentieren und kleine Köstlichkeiten zum Probieren für die Besucher bereithalten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Selbstverständlich gibt es dort auch alle weiteren Termine und Informationen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ernährung ist mehr als lebenswichtig. Wer sich falsch ernährt, der ist anfälliger für Krankheiten oder fühlt sich einfach unwohl. Wer verspeist, was ihm gut tut, der hat sogar die Chance, sein Mahl zu genießen.

"Gesunde Ernährung 2019" behandelt nach dem Auftakt in zwölf weiteren Veranstaltungen recht unterschiedliche Facetten des Essens und Trinkens. So bieten die RTfS-Mitglieder eine offene Ernährungssprechstunde an, informieren über versteckte Zuckerfallen, Mundgesundheit, langfristiges Abnehmen und Ernährung bei Demenz. Es gibt Rezepte für eine einzelne Person, es werden ausgesuchte Lebensmittel gemeinsam zubereitet, es gibt Hausmannskost, Küche aus der Region oder orientalisch. Jung und Alt kochen zusammen oder man is(s)t unter sich.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann