Save the date Bunter Start in den Wonnemonat

Mettmann · Nach Absage des Maibaumfestes 2024 durch die Freiwillige Feuerwehr, hat sich die alte / neue Truppe „Freunde des Maibaums“, die dieses Fest in der Vergangenheit Jahrzehnte durchgeführt hat, bereit erklärt, die Tradition weiterzuführen.

Ein Maibaum für Mettmann.

Ein Maibaum für Mettmann.

Foto: Schaufenster Mettmann/Ria Garcia

Traditionsgemäß wird der Maibaum durch die „Freunde des Maibaums“ am 30. April ab 18 Uhr wie gewohnt auf dem Marktplatz in Mettmann aufgestellt. Da sämtliche Einnahmen einem karitativen Zweck zugeführt werden, würden sich die Organisatoren über zahlreiche Besucher auf dem Marktplatz freuen. Die wiederum dürfen sich auf ein schönes Fest freuen – bei Grillwurst und Getränken.

Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort