1. Termine

Erntedankfest in Mettmann

Erntedankfest in Mettmann

Die Bürger- und Heimatvereinigung “Aule Mettmanner“ möchte auch in diesem Jahr wieder zum Erntedankfest einladen.

Die sommerlichen Tage sind fast vorüber, draußen wird es langsam trüb und kälter. Grund genug für ein gemütliches Erntedankfest-Kaffeetrinken.

Es findet am 4. Oktober, 15Uhr, im Johanneshaus, Düsseldorfer Straße 154 statt. „Die Traditionen unserer Heimat zu pflegen ist eine der vielen Aufgaben unseres Vereins. In Zeiten der Corona Pandemie ist es uns aber leider nicht möglich, das beliebte Erntedankfest im Stadtgeschichtshaus stattfinden zu lassen“, so Anita Schäfer von der Bürger- und Heimatvereinigung "Aule Mettmanner" e.V.

  • logo
    Mettmanns Erinneringe werden erweitert : Bronzebuchstaben sind unterwegs
  • Landrat Thomas Hendele (Mitte) Hildens Bürgermeisterin
    neanderland ART 2020 : Kunstausstellung zeigt ausgewählte Werke von Kreativen aus dem Kreis Mettmann
  • logo
    Kommunalwahl 2020 : Mit Nils Lessing Mettmann „er-fahren“

Grund ist der vorgeschriebene Abstandsschutz. „Wir hatten schon frühzeitig in der Medamana bekannt gegeben, dass unsere Besucher nur nach Anmeldung bei Barbara Krieschey teilnehmen können. Dies kann noch bis zum 25. September erfolgen.“

In diesem Jahr wird nur ein Kuchenbüfett aufgebaut, da Brot, Stuten, Pflaumenmus und Schmalz aus Hygienegründen nicht erlaubt sind. Das Tragen es Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Die „Aulen Mettmanner“ sind aber sicher, dass trotz aller Corona-Vorschriften auch in diesem Jahr zum Erntedankfest ein gemütliches Kaffeetrinken angeboten werden kann. Anmeldung per Mail an krieschey@aulemettmanner.de.