1. Die Stadt

Bibelarbeit und jede Menge Spaß: Alternatives Zeltlager

Bibelarbeit und jede Menge Spaß : Alternatives Zeltlager

In diesem Jahr ist alles anders: So auch die Zeltlager-Zeit der Christlich-Freikirchlichen Gemeinde Mettmann (CFG).

Es ist schon Tradition, dass die CFG Kinder in der fünften Sommerferienwoche zum Zeltlager in den Westerwald einlädt. Doch dieses Jahr war es nicht sicher, ob das Versprechen, ein Zeltlager zu veranstalten, gehalten werden konnte. Leider war ein Zeltlager, wie es viele aus den vielen Jahren zuvor kannten, aufgrund der verschiedenen Regelungen und Vorschriften nicht umsetzbar. Doch es gab eine Alternative.

Eine Woche lang trafen sich 26 Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren jeden Nachmittag auf dem Gelände der CFG. Die Kinder entdeckten mit ihren Mitarbeitern ein spannendes Abenteuer: „Das Versprechen. …gebrochen?“. In Bibelarbeiten erfuhren die Teilnehmer, dass Petrus versprach immer bei Jesus zu bleiben, was auch geschehen mag. Doch Jesus wusste, dass Petrus ihn verleugnen würde. Jesus kennt eben jeden Menschen. Doch es gibt einen, der sein Versprechen niemals bricht: Jesus. Er hat versprochen, dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben haben. So war es auch mit Petrus. Obwohl er Jesus verleugnete, hielt Jesus sein Versprechen: Er vergab Petrus und lies ihn nicht los.

  • Konzert am 7. Januar in der Stadthalle : New York Gospel Stars kommen nach Mettmann
  • Damenteam von me-sport zieht erstmals in
    Damenteam von me-sport zieht erstmals in den Niederrheinpokal ein : Glückwunsch zum Erfolg
  • Frank Wahl führt das Unternehmen in
    Starke Partner : Reils & Wahl: Saubere Arbeit seit 25 Jahren

Neben der Entdeckung der biblischen Geschichte erwartete die Kinder viele spannende Stunden: Workshops, actionreiche Geländespiele und am Freitag sogar in Bezugsgruppen drei Lagerfeuer.