UBWG lehnt Parkraumbewirtschaftungskonzept ab

Mettmann · Die UBWG Mettmann bleibt bei ihrer bereits angekündigten Haltung und wird das von Bürgermeister Thomas Dinkelmann vorgeschlagene Parkraumbewirtschaftungskonzept ablehnen.

"Die vorgeschlagene zeitliche Reduzierung bei der Brötchentaste schwächt den Einzelhandel in der Innenstadt", schreibt Hans Günther Kampen, der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen Bürger Wähler Gemeinschaft. "Die Ausweitung der gebührenpflichtigen Parkplätze in der Stadt führt zu einer Verknappung von Parkplätzen außerhalb der Innenstadt, weil dort Berufspendler ausweichen werden. Das Parkraumbewirtschaftungskonzept wird sich leider mit negativen Konsequenzen für unsere Stadt erweisen."

(Schaufenster Mettmann)
Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort