Fußgänger wurde an der Wielandstraße angefahren: Senior durch anderen Senior schwer verletzt

Fußgänger wurde an der Wielandstraße angefahren : Senior durch anderen Senior schwer verletzt

Ein 84-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW Skoda die Wielandstraße und beabsichtigte nach links in die Gottfried-Keller-Straße einzubiegen.

Hierbei übersah der Mettmanner PKW-Fahrer einen 85-jährigen Fußgänger, der im Einmündungsbereich der Gottfried-Keller-Straße die Fahrbahn überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger mit Wohnort in Mettmann zu Boden geschleudert. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung einem Krankenhaus in Mettmann zugeführt werden musste.