1. Die Stadt

Pfingsten geht es los: Gottesdienste nur mit Anmeldung

Pfingsten geht es los : Gottesdienste nur mit Anmeldung

Die Evangelische Kirchengemeinde wird an beiden Pfingsttagen, den 31. Mai und 1. Juni, um 11 Uhr Gottesdienst in der Kirche Freiheitstrasse feiern.

. An den Pfingsfeiertagen sollen wieder Gottesdienste in evangelischen Kirchengemeinde gefeiert werden. Doch natürlich steht der Neustart auch im Zeichen der Corona-Pandemie. Deshalb haben die Verantwortlichen folgende Auflagen beschlossen:

- Die Anzahl der Plätze in der Evangelischen Kirche, Freiheitstraße, ist derzeit auf 46 begrenzt, da um jeden Stuhl herum ein Abstand von 1,5 Meter bestehen muss. Daher ist es nötig, sich - jede Woche neu - für die Teilnahme am Gottesdienst anzumelden.

  • Live und open air : Zum Thema „Aufbruch“
  • Die Evangelische Kirchengemeinde Mettmann bietet Bürgern in Quarantäne Hilfe an : „Wir erledigen Besorgungen“
  • Linien O13 und DL6 : Haltestelle Weststraße in Mettmann entfällt

- Die Anmeldung zum Gottesdienst muss persönlich unter der Nummer 02104/8086671 erfolgen, in der jeweiligen Woche vor dem Sonntag: Montag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr. Für das Gesundheitsamt werden Name, Adresse und Telefonnummer notiert.

- Lebensgemeinschaften, die unter einer Adresse gemeldet sind, können von einer Person angemeldet werden. Gruppenanmeldungen und Reservierungen für mehrere Sonntage werden jedoch nicht entgegengenommen. Aufgrund der Sitzordnung können Lebensgemeinschaften aber nicht zusammensitzen.

- Sollte die Liste der Plätze voll sein, gibt es eine Warteliste. Je nach Bedarf (> 12 Teilnehmer), wird ein zweiter Gottesdienst um 12 Uhr stattfinden. Wer auf der Warteliste steht, wird samstags bis 10 Uhr informiert, ob der Gottesdienst gefeiert wird.

- Der Eingang ist die Tür im Turm, die Ausgänge bilden die beiden Seitentüren

- Am Eingang zur Kirche steht Desinfektionsmittel bereit, eine Schutzmaske ist mitzubringen.

Die Gottesdienste aus der Kirche werden nach Möglichkeit auch live gestreamt über die Homepage www.kirche-mettmann.de. Die Sonntagsgottesdienste in der Freiheitstraße finden dann wieder regelmäßig um 11 Uhr mit den oben genannten Auflagen statt. Änderungen im Anmeldeverfahren werden bekanntgegeben. Auch die anderen Predigtstätten werden im Laufe des Monats Juni geöffnet.