1. Die Stadt

Geschnitten Brot für die Stadthalle

Geschnitten Brot für die Stadthalle

Mettmanns Kulturangebot boomt! Jede Menge neue Angebote machen es den Bürgern leicht, einen schönen Abend zu verleben, ohne in die angrenzenden Großstädte fahren zu müssen.

Auffällig ist dabei jedoch, dass gewisse "Traditionsveranstaltungen" wie das Neujahrskonzert oder die Maigala laufen wie "geschnitten Brot", andere tolle Auftritte jedoch fast völlig ingoriert werden. Bestes Beispiel ist der Auftritt der Band "Soneros de Verdad" kommende Woche in der Stadthalle. Bisher sind laut Stadt unter 100 Karten verkauft. Woran das liegt, weiß keiner. Eine "Festa Brasileira" auf dem Markt läuft ja auch immer. Um den Vorverkauf etwas anzustoßen, verlosen wir Karten (s.u.).

Am 12. Mai gastiert ab 20 Uhr im Festsaal der Neandertalhalle "Soneros de Verdad". Bei der siebenköpfigen Band handelt es sich um die beste und erfolgreichste Son Cubano Gruppe der letzten Jahre. Unermüdlich touren sie durch die USA und Europa und begeistern mit ihrer Spielfreude und ihrem Ideenreichtum. Die Band mischt ihre Musik mit anderen Stilen, zum Beispiel mit Jazz- oder Bolero-Elementen und erhielt so 2003 den German Jazz-Award. Eintrittskarten gibt es für 22 Euro (zzgl. VVK) in der Schaufenster-Geschäftsstelle, Mühlenstraße 17. Einlass wird ab 19 Uhr gewährt. Wir verlosen 3x2 Karten für das Konzert. Bitte schicken Sie uns bis Montag eine E-Mail an gewinnspiel@schaufenster-mettmann.de oder eine Postkarte! Viel Glück!

(Schaufenster Mettmann)