Einbruch Metzkausen Kinder verdächtigt

Einbruch an der Spessartstraße in Metzkausen : Fenster wurden eingewofen

Zwischen Samstagabend, 6. April, bis Sonntag, 7. April, 15 Uhr, drangen Unbefugte in die leerstehende Schule an der Spessartstraße in Metzkausen ein.

Es wurden zudem Teile der rückwärtigen Hauswände beschädigt, Fassadensteine herausgebrochen. Als Tatverdächtige konnten bereits Kinder aus dem nahen Umfeld ermittelt werden.

Mehr von Schaufenster Mettmann