Sperrungen des Individual- und Busverkehrs: Verkehrseinschränkungen beim Duathlon am 14. April

Sperrungen des Individual- und Busverkehrs : Verkehrseinschränkungen beim Duathlon am 14. April

Am Sonntag, 14. April, startet der Duathlon in Mettmann zum 17. Mal. Start und Ziel, die Wechselzone sowie die Siegerehrungen sind auf der Sportanlage am Heinrich-Heine-Gymnasium.

Über 450 Sportler sind dabei. Die Laufstrecken führen von dort aus durch das Wohngebiet Löffelbeck und zur Meisenburg. Die Radstrecke führt über die gesperrte Hasseler- und die Nordstraße durch die Innenstadt zum Neandertal und kommt dann über den Südring, Osttangente und die Seibelquerspange wieder zurück zum Start und Ziel.

Im Bereich der Radstrecke kommt es in der Zeit von 9 bis ca. 12.30 Uhr zu Sperrungen des Individual- und Busverkehrs. Im Bereich der Laufstrecke wird es von 9 bis 13 Uhr ebenfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Anwohner werden bei der An- und Abfahrt unterstützt.

Die Stadtverwaltung weist außerdem darauf hin, dass der Parkplatz der Sportanlage "Am Pfennig" am 14. April nicht zur Verfügung stehen wird, Besitzer von Anhängern und anderen Fahrzeugen, die dort abgestellt sind, werden gebeten, den Parkplatz zu räumen. Weitere Informationen zu den Absperrungen und Karten zu den Verkehrseinschränkungen beim Duathlon am 14. April findet man auf der Seite des Veranstalters Mettmann-Sport unter www.me-sport.de.

Mehr von Schaufenster Mettmann