Schüler der Partnerschule des HHG sind in Mettmann: Besuch aus Belgien

Schüler der Partnerschule des HHG sind in Mettmann : Besuch aus Belgien

Das Heinrich-Heine-Gymnasium hat Besuch aus dem belgischen Soumagne bekommen.

Schüler der dortigen Partnerschule lernen für eine Woche das Leben in deutschen Gastfamilien kennen, nehmen am Unterricht teil und besuchen Sehenswürdigkeiten der Umgebung. So geht es beispielsweise ins Neanderthal Museum, nach Düsseldorf und hoch hinaus in einen Kletterpark. Neben verbesserten Sprachkenntnissen in Deutsch bzw. Französisch steht das kulturelle Miteinander im Vordergrund des Austausches.

Mehr von Schaufenster Mettmann