Ausschuss für Bauen und wirtschaftliche Betriebe fällt aus

Ausschuss für Bauen und wirtschaftliche Betriebe fällt aus

Die erste Sitzung des Ausschusses für Bauen und wirtschaftliche Betriebe im neuen Jahr, die für den 20. Februar angesetzt war, fällt aus. Die Stadtverwaltung und der Vorsitzende dieses Ausschusses, Horst-Dieter Fischer, haben den Termin abgesagt, weil kein Beratungsbedarf vorliegt.

Die nächste Sitzung des Fachausschusses ist auf den 29. Mai festgelegt worden.

Im Vorfeld der Mai-Sitzung soll auf Wunsch des Vorsitzenden die Politik die Möglichkeit haben, zusammen mit der Verwaltung städtische Gebäude zu besichtigen. Die Politik soll der Verwaltung dafür entsprechende Rückmeldungen bis zum 28. Februar geben. Die Verwaltung wird die Begehung organisieren und rechtzeitig dazu einladen.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann