1. Die Stadt

Am 1. Juni wird das Naturfreibad in Mettmann eröffnet: Am Samstag ist es soweit!

Am 1. Juni wird das Naturfreibad in Mettmann eröffnet : Am Samstag ist es soweit!

Am kommenden Samstag, 1. Juni, wird die neue Badesaison im Naturfreibad eröffnet. Das Team um Betriebsleiter Frank Fitsch war seit Ende Februar mit den vorbereitenden Arbeiten beschäftigt, die für die Eröffnung des Bades im Stadtwald notwendig sind.

Fitsch hätte gerne schon früher eröffnet, doch aufgrund des schlechten Wetters musste er den Termin immer wieder verschieben. Doch am Samstag geht es nun endlich los.

Nachdem die Grundreinigung des Beckens abgeschlossen war, wurde es bereits vor Ostern mit Brunnenwasser gefüllt und hat eine hervorragende Qualität. Das Naturfreibad kommt ohne Chlor und Chemie aus. Für die Top-Wasserqualität sorgen mehrere Geomatrix-Becken, in denen das Wasser biologisch gereinigt wird. Das Naturfreibad entspricht allen hygienischen Anforderungen, die an den Betrieb eines öffentlichen Bades gestellt werden. Ein Hygiene-Institut führt regelmäßig Untersuchungen der Wasserqualität durch.

„Aktuell haben wir eine Wassertemperatur von 17 Grad. Ich hoffe, dass es bis zur Eröffnung noch ein, zwei Grad wärmer wird“, sagt Betriebsleiter Fitsch. Für das Wochenende versprechen die Meteorologen warmes und sonniges Wetter. Ab dem 1. Juni ist das Naturfreibad montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. An sehr schönen Tagen kann die Badezeit auch verlängert werden. Das Hallenbad bleibt bis einschließlich 23. Juni geöffnet und wird dann bis zum 8. September geschlossen.

Im vergangenen Jahr bescherte der Jahrhundertsommer dem Naturfreibad einen neuen Besucherrekord. An 100 Tagen, an denen das Naturfreibad geöffnet war, wurden 71.968 Gäste gezählt. Dies entspricht einer Steigerung von 134,36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2006 mit 52.656 Badegästen wurde um 36,68 Prozent übertroffen. Der Tagesrekord in der Saison 2018 lag bei 5.500 Gästen.

Weitere Informationen zum Naturfreibad gibt es auf der städtischen Homepage unter www.mettmann/naturfreibad.