6. Mettmanner Kunstmeile am 7. Juli: 44 Künstler sind dabei

6. Mettmanner Kunstmeile am 7. Juli : 44 Künstler sind dabei

Am 7. Juli wird zum 16. Mal die Mettmanner Kunstmeile von 11 bis 18 Uhr in der Innenstadt veranstaltet. Zeitgleich findet der 10. Mettmanner Weinsommer auf dem historischen Marktplatz rund um die St. Lambertuskirche statt.

44 Künstler wie der Kunstmaler Ayat Taieb aus Dortmund und der Steinbildhauer Johannes Terbach aus Moers, der Licht- und Medienkünstler Norbert Kramer aus Gevelsberg und die Porträtzeichnerin Veronique Schmitz aus Düsseldorf nutzen die Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten vorzustellen. Sie lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und bieten Workshops für kleine und große Besucher an.

Angefangen von Betonskulpturen von Sabine Stiegemann über Aquarell-, Öl-, Acrylmalerei, Fotografie von Andrea Wolff und Schmuckdesign aus Aluminium von Heike Halfmann bis hin zu Filzarbeiten, Glasveredelung, Keramikkunstwerken und Holzdesign erwartet den Besucher ein weites Spektrum künstlerischer und handwerklicher Arbeiten. Erstmals stellt die Stadt den Teilnehmern auf Wunsch Mietpavillons zur Verfügung.

Zur Kunstmeile ist auch das Atelier K, Freiheitstraße 17, das Werke von Maria Kanisius-Reuter und Ingo Grenzstein zeigt, geöffnet.

Ein weiterer kultureller Leckerbissen zur Kunstmeile ist der Auftritt des Mettmanner Stadtorchesters um 12 Uhr unter den Platanen auf dem Königshofplatz. Mit traditioneller und moderner Blasmusik werden die Musiker ihr Publikum begeistern.

Selbstverständlich wird auf der Kunstmeile auch fürs leibliche Wohl gesorgt: auf dem Königshofplatz werden Cocktails mit und ohne Alkohol von „WupperCocktail“ und Chili von „Bambule & Con Carne“ angeboten.

Mehr von Schaufenster Mettmann