Gastchöre im Jubiläumsjahr: Jugendkammerchor gestaltet Benefizkonzert

Gastchöre im Jubiläumsjahr : Jugendkammerchor gestaltet Benefizkonzert

In diesem Jahr feiern die Kinder- und Jugendchöre an St. Lambertus zu Mettmann ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es insgesamt sechs Auftritte befreundeter Chöre.

So gestaltet am Sonntag, 2. Juni, um 18 Uhr der Jugendkammerchor von St. Margareta Düsseldorf-Gerresheim ein Benefizkonzert zu Gunsten des Patrick-Sondenheimer-Stiftungsfonds.

Der Jugendkammerchor ist ein Auswahl-Ensemble innerhalb der dortigen Jugendkantorei und bietet als zusätzliches Angebot jungen Sängerinnen die Möglichkeit zur Erarbeitung anspruchsvoller gleichstimmiger Chorwerke. Er wurde im Herbst 2015 auf Initiative der Sängerinnen selbst gegründet. Zurzeit gehören 21 Mädchen zwischen 13 und 23 Jahren zum Jugendkammerchor.

Der Chor konzertierte bereits in mehreren Städten Deutschlands und unternahm im Juli 2018 seine erste Auslands-Konzertreise nach Moskau. Dort gestaltete der Chor zwei sehr erfolgreiche Konzerte in der Katholischen Kathedrale sowie im Historischen Museum.

Beim Landeswettbewerb „Jugend singt“ errang er im April 2018 eine Gold-Medaille und die beste Platzierung unter den 28 teilnehmenden Chören. Im Februar 2019 erhielt er beim Internationalen Chorwettbewerb in Maastricht zwei Goldmedaillen in den Kategorien Jugendchor sowie Geistliche Musik (dort auch als Kategoriesieger).

Zum Repertoire des Chores gehören Werke von Mendelssohn, Fauré, Debussy, Britten, Chilcott, u.a. Die Leitung des Chores hat der Gerresheimer Kantor Klaus Wallrath. Der Patrick- Sondenheimer- Stiftungsfond wurde im Herbst 2017 von der Witwe des im März 2015 beim tragischen Absturz der Germanwings Maschine in den französischen Alpen tödlich verunglückten Germanwings- Kapitäns Patrick Sondenheimer gegründet und möchte Kinder und Jugendliche unterstützen, die mit dem Verlust eines geliebten Menschen aufzuwachsen.

Der Eintritt ist frei. Um großherzige Spenden zu Gunsten der Stiftung wird gebeten. Die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll möchte das Anliegen von Annika Sondenheimer unterstützen und hat die Schirmherrschaft über dieses Konzert übernommen.

Mehr von Schaufenster Mettmann