1. Kreis

Unbekannter bestiehlt Juwelier und Seniorin: Wer kennt diesen Mann?

Unbekannter bestiehlt Juwelier und Seniorin : Wer kennt diesen Mann?

Am 24. April entwendete ein Mann zunächst in einem Juweliergeschäft in der Bismarckpassage in Hilden eine Goldkette und entriss anschließend auf seiner Flucht einer 71-jährigen Passantin die Geldbörse.

Gegen 14.45 Uhr betrat der unbekannte junger Mann das Juweliergeschäft in der Bismarckpassage. In den Verkaufsräumen ließ er sich von einer Mitarbeiterin eine hochwertige Goldkette zeigen, die er plötzlich von der Büste nahm und mit dieser umgehend das Geschäft verließ. Auf seiner Flucht durch die Bismarckpassage rempelte der Täter noch eine 71-jährige Frau an und entriss ihr ihre Geldbörse, welche sie gerade in der Hand hielt. Als der Enkel der 71-jährigen Seniorin zu Fuß die Verfolgung des Mannes aufnahm, ließ dieser das Portemonnaie wenige Meter entfernt wieder fallen und flüchtete in Richtung Warrington- Platz.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief leider ohne Erfolg.

  • Die Polizei sucht Zeugen : 82-jährige Mettmannerin um wertvollen Schmuck betrogen
  • Erneuter Corona-Betrug : Hoher Schaden für 96-jährige
  • Grablichter umgekippt und beschädigt : Vandalen auf dem Friedhof Goethestraße

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden:

- etwa 185-190 cm groß
- bekleidet mit einer Jeansjacke
- trug ein Basecap und eine Umhängetasche

Trotz intensiver Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats im eingeleiteten Strafverfahren gab es bis heute noch keine konkreten Hinweise, die zur Identifizierung des Täters geführt hätten. Aus diesem Grund hat ein Richter des zuständigen Amtsgerichts Düsseldorf mit aktuellem Beschluss die Freigabe des Bildes aus der Überwachungskamera des Juweliergeschäftes zur Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.

Mit Veröffentlichung des Überwachungsbildes wenden sich die Ermittler der örtlichen Kriminalpolizei aktuell an die Öffentlichkeit mit den Fragen:

- Wer kennt den abgebildeten Mann?
- Wer kann Hinweise zur Identität, Herkunft und Aufenthalt der abgebildeten Person geben?

Sachdienliche konkrete Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/ 898-6410, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)