Zaun in Metzkausen beschädigt

Zaun in Metzkausen beschädigt

Am Donnerstagmorgen ereignete sich an der Homberger Straße in Metzkausen eine Verkehrsunfallflucht.

Zwischen 10.30 und 11.10 Uhr beschädigte dort ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug einen Zaun des zum Haus Nr. 24 gehörenden Grundstücks. Die Anstoßstelle liegt an einer Feldzufahrt zwischen den Grundstücken der Häuser 24 und 22a. Obwohl bei der Kollision zwischen Fahrzeug und Zaun ein ganzes Zaunelement herausgerissen wurde und allein daran ein geschätzter Sachschaden von 500,- Euro entstand, flüchtete der noch unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann