Wasserrohrbruch auf der Peckhauser Straße

Wasserrohrbruch auf der Peckhauser Straße

Auf der Peckhauser Straße ist am Freitagmorgen, 22. Februar, nach Auskunft der Pressestelle der Stadtwerke Düsseldorf eine Trinkwasserleitung geplatzt.

Den Düsseldorfer Stadtwerken, die für die Trinkwasserversorgung in Mettmann zuständig sind, wurde der Wasserrohrbruch um 6.19 Uhr gemeldet. Sechs Häuser an der Peckhauser Straße, darunter auch das Wyndham Garden Hotel, haben seitdem kein Wasser mehr. Die Stadtwerke haben einen Trinkwasser-Wagen für die Versorgung des Hotels und der anderen Häuser aufgestellt. Ein Bautrupp ist bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben. Bei dem geplatzten Wasserrohr soll es sich um ein Gussrohr aus den 1950er Jahren handeln.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann