Freiwilligenzentrale sucht Paten für junge Familien

Freiwilligenzentrale sucht Paten für junge Familien

Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die sich vorstellen können, eine Familie mit kleinen Kindern für eine begrenzte Zeit zu begleiten.

Gerade wenn die Großeltern nicht in der Nähe wohnen, freuen sich viele junge Familien über einen netten Kontakt und ein wenig Unterstützung in den ersten Monaten nach der Geburt ihres Kindes. Eine Familienpatin besucht die Familie einmal in der Woche für ca. zwei Stunden und geht zum Beispiel mit dem Baby spazieren. Wenn es schon ältere Geschwister gibt, ist es auch für sie oft schön, einen zusätzlichen Ansprechpartner für gemeinsame Aktivitäten und zum Spielen zu haben.

Die Tätigkeit in einer Familie beschränkt sich in der Regel auf das erste Lebensjahr. Die Familienpaten werden fachlich von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin begleitet. Wer eine junge Familie unterstützen möchte, meldet sich bitte in der Freiwilligenzentrale Mettmann unter Tel.:144408.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann