Frau in Metzkausen bemerkt Diebe an ihrem Fenster

Mettmann · Am Montagabend, gegen 18.10 Uhr, hört eine Bewohnerin eines Reihenhauses an der Hunsrückstraße in Mettmann-Metzkausen verdächtige Geräusche an ihrem Badezimmerfenster im ersten Obergeschoss.

Als sie nach dem Rechten schaute, stellte sie eine Leiter unter dem Fenster sowie deutliche Hebelmarken an dem Rahmen des Badezimmerfensters fest. Der oder die Täter hatten sich bereits unerkannt entfernt. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)
Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort