Die Stadt stellt ab August einen Info-Container auf

Die Stadt stellt ab August einen Info-Container auf

Mettmann Impulse hat auf seiner Generalversammlung den weiteren Fahrplan der Bauarbeiten in der Innenstadt vorgestellt.

Der Vorsitzende von Mettmanns Werbegemeinschaft, Axel Ellsiepen, kündigte an, dass die Stadt ab Anfang August einen Info-Container aufstellen und damit Mettmann-Impulse als Ansprechpartner Nr. 1 für die Händler und Bürger ablösen werde. Offen ließ er dabei, ob sich seine Werbegemeinschaft zumindest partiell weiterhin daran beteiligen werde. Ab der 33. Kalenderwoche werde das neue Pflaster beginnend am Lavalplatz vor dem Schuhhaus Schmidt verlegt. Positiv merkte Axel Ellsiepen an, dass die Kommunikation mit den Bauarbeitern sehr freundlich wäre. "Die Dialoge sind sehr gut, bei Nachfragen und netten Bitten reagieren sie eigentlich immer sehr zuvorkommend."

Momentan müssen sich die Einzelhändler in der Innenstadt mehr Sorgen um die ungeplanten als um die geplanten Bauarbeiten in der Innenstadt machen. Rohrbrüche wie am Mittwoch schocken die gebeutelten Händler zuätzlich zum täglichen Stress.

(Schaufenster Mettmann / Felix Förster)
Mehr von Schaufenster Mettmann