1. Die Stadt

Chevrolet an der Weimarer Straße beschädigt

Chevrolet an der Weimarer Straße beschädigt

Am Samstag, 12. Januar, gegen 21 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug den hinteren rechten Radkasten eines grauen Chevrolet und entfernten sich anschließend, ohne eine Regulierung des Schadens einzuleiten.

Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte PKW am rechten Fahrbahnrand der Weimarer Straße in Mettmann, in Höhe der Hausnummer 12. Die Polizei sicherte blauen Fremdlack des flüchtigen Fahrzeugs am beschädigten Chevrolet. Die Polizei bittet den bislang leider unbekannten Zeugen, der den geschädigten Fahrzeughalter über den Vorfall informierte, sich bei ihr zu melden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)