Schulentwicklungspreis der Unfallkasse NRW Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg ausgezeichnet

Kreis · Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg in Ratingen kann sich über eine besondere Ehrung freuen. Als eine von 46 Schulen wurde das Berufskolleg des Kreises Mettmann nun von der Unfallkasse NRW mit dem Schulentwicklungspreis "Gute gesunde Schule" ausgezeichnet.

 Ausgezeichnet!

Ausgezeichnet!

Foto: Kreis

Mit dem Preis wird das Engagement der Schule für mehr Gesundheit und Sicherheit im Schulalltag gewürdigt. "Wir konnten die Gesundheitsförderung und Prävention erfolgreich in die Schulentwicklung integrieren und dadurch entscheidende Schritte hin zu einer gesunden Schule unternehmen. So haben wir auch die Schulqualität insgesamt verbessert", erläutert Schulleiter Dr. Lothar van den Kerkhoff.

Für den Schulentwicklungspreis werden Kriterien in fünf Bereichen zugrunde gelegt, darunter die Arbeitsplatzgestaltung, das Lernumfeld und Schaffung eines positiven Schulklimas. Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg konnte mit erreichten 91,92 Prozent die geforderten 70 Prozent deutlich überschreiten. Besonders hervorgehoben wurde durch die Jury die hohe Identifikation der Schüler mit dem Berufskolleg sowie das große Engagement des Kollegiums.

Für den Schulentwicklungspreis 2015 hatten sich insgesamt 228 Schulen beworben. Das Berufskolleg in Ratingen kann sich nun eine Prämie von 15.000 Euro freuen. Das Geld soll für weitere Maßnahmen der Schulentwicklung eingesetzt werden.

(Schaufenster Mettmann)