1. Sport

Mettmanner Duathlon 2020: Beliebte Sportveranstaltung muss leider ausfallen

Mettmanner Duathlon 2020 : Beliebte Sportveranstaltung muss leider ausfallen

Wegen den aktuellen Entwicklungen rund um Corona muss die für den 4. Oktober geplante Veranstaltung - der Mettmanner Duathlon - leider absagen.

Mettmann. Wegen den aktuellen Entwicklungen rund um Corona muss die für den 4. Oktober geplante Veranstaltung - der Mettmanner Duathlon - leider absagen.

Der Mettmanner Duathlon wurde von April auf Oktober 2020 verschoben. Nun teilt me-sport mit, dass der Ausdauersport-Klassiker in diesem Jahr nicht stattfinden kann. „Die aktuelle Entwicklung der Corona Pandemie, mit stark ansteigenden Fallzahlen lässt eine verantwortungsvolle Durchführung nicht zu. Das Gesundheitsrisiko ist für alle Beteiligten, Sportler, Helfer, eingesetzte Hilfs- und Ordnungskräfte zu groß“, so Sandra Pietschmann, Geschäftsführerin des Vereins.

  • Landrat Thomas Hendele (Mitte) Hildens Bürgermeisterin
    neanderland ART 2020 : Kunstausstellung zeigt ausgewählte Werke von Kreativen aus dem Kreis Mettmann
  • logo
    Kommunalwahl 2020 : Mit Nils Lessing Mettmann „er-fahren“
  • Stadtradeln 2020 : Ab 6. September tritt Mettmann in die Pedale

Die erforderlichen Maßnahmen zur Einhaltung der Abstände für Sportler und Zuschauer, sowie die aufwendigen Maßnahmen zur Einhaltung eines Hygienekonzepts wären nur mit sehr großem Aufwand und enormer Manpower umsetzbar, das verbleibende Restrisiko trotz aller Maßnahmen zu hoch. Daher ist nach langer und reiflicher Überlegung die für alle Fans des Duathlons schmerzliche Entscheidung gefallen, den Duathlon 2020 abzusagen.

Sollte sich die Situation im nächsten Jahr entspannen, werden die für die Organisation federführenden Triandertaler das Projekt wieder aufnehmen. Ein möglicher Termin für den Duathlon 2021 könnte der 18. April 2021 sein.