1. Sport

Boccia Mannschaften der BSG Mettmann vom Corona Virus schwer betroffen: Boccia: Saison beendet

Boccia Mannschaften der BSG Mettmann vom Corona Virus schwer betroffen : Boccia: Saison beendet

Der Vorstand der Abteilung „Spiele des BRSNW“ hat beschlossen die Saison für alle Sportarten vorzeitig zu beenden.

Der Vorstand der Abteilung „Spiele des BRSNW“ hat beschlossen die Saison für alle Sportarten vorzeitig zu beenden. Bedauerlich für die Boccia Mannschaft ME I - nur drei Tage vor dem angesetzten Spieltermin war die Begegnung gegen den VFL Stolberg vorgesehen und musste abgesagt werden.

Die Mannschaft hatte nur einen Punkt Rückstand, befand sich in hervorragender Form und hätte sicherlich die Landesmeisterschaft NRW perfekt gemacht. Der Qualifikationsplatz zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden dürfte noch in die Wertung fallen, falls die Spiele im August durchgeführt werden sollten. Auch für die Boccia Mannschaft Mettmann III ist es bitter, führte man die Tabelle an und hatte gute Aussichten den Aufstieg von der Oberliga in die Landesliga zu schaffen, dann wären alle drei Mettmanner Mannschaften in der höchsten Klasse vertreten gewesen.

  • Untere Johannes-Flintrop-Straße und Breite Straße : Sechsmonatige Testphase für Fahrradstraße beschlossen
  • ASV Mettmann La grotta
    Trainingsanzüge für die A-Jugend : La Grotta sponsort ASV Mettmann
  • Benny Waldt (Trainer 1. Herren), Jan-Paul
    Initiative „Ostern für Kinder im Krankenhaus“ : Der  FC Mettmann hilft Kindern

Ebenso wurde das Qualifikationsturnier im PARA – Boccia  Einzel  Klasse BC 4 zur Deutschen Meisterschaft abgesagt. Ein Ersatztermin steht jetzt fest. Die Qualifikation wird am 18.September ebenfalls in Wiesbaden durchgeführt, hier können sich zu den bereits feststehenden Teilnehmer acht Spieler zu komplettieren. Die Austragung findet dann bereits am nächsten Tag in Wiesbaden statt