1. Kreis

Öffentliche Suche nach 48-jährigem Vermissten: Wo ist Björn Z.?

Öffentliche Suche nach 48-jährigem Vermissten : Wo ist Björn Z.?

Seit den frühen Nachmittagsstunden am Donnerstag, 19. Dezember, wird der 48-jährige Björn Z. aus Hilden vermisst. Nachdem der Hildener sein persönliches Lebensumfeld ohne Angaben von Gründen und scheinbar spurlos verließ, fehlt jedes Lebenszeichen von dem Mann.

Björn Z. ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht mit einem Fahrzeug unterwegs. Sein Handy und alle persönlichen Ausweispapiere ließ er am Wohnort zurück. Besorgte Angehörige erstatteten deshalb noch am gleichen Tag Vermisstenanzeige bei der örtlichen Polizei. Seitdem andauernde, intensive polizeiliche Suchmaßnahmen nach dem Vermissten, die bereits in der vergangenen Nacht und auch aktuell von einem Polizeihubschrauber und Personenspürhunden unterstützt werden, haben bisher nicht zur Auffindung des Gesuchten geführt. Konkretere Hinweise zu seinem möglichen Aufenthaltsort konnten nicht ermittelt werden.

Besondere Lebensumstände sowie der aktuelle Gesundheitszustand des Gesuchten lassen befürchten, dass dieser sich in akuter Gefahr für Leib und Leben befinden könnte. Auch auf konkreten Wunsch von Angehörigen wendet sich die Polizei deshalb aktuell an die Öffentlichkeit, mit der dringenden Bitte um Unterstützung bei der Suche.

Björn Z. (Foto in Anlage) wird wie folgt beschrieben:

- männlicher Deutscher,

- ca. 180 cm groß,

- schlank und etwa 70 Kilogramm schwer,

- kurze, dunkelblonde Haare,

- 10-Tage-Bart,

- blaue Augen,

- Brillenträger = schwarze, große, eckige Brille,

- größere Löcher (schwarze Tunnel) in beiden Ohren,

- zuletzt bekleidet mit schwarzen Schuhen, schwarzer Jogginghose, schwarzem Kapuzenpullover und eventuell auch einer schwarzen Mütze,

- führt wahrscheinlich einen schwarzen Rucksack mit blauen Akzenten bei sich.

Wer kann Angaben zum Verbleib des Vermissten machen? Sachdienliche Hinweise dazu und insbesondere zum aktuellen Aufenthaltsort des Vermissten, nehmen die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jede andere Polizeidienststelle und auch der Notruf 110 jederzeit entgegen.

Die öffentliche Fahndung in diesem Fall (mit Fahndungsbild) findet sich auch im landesweiten Fahndungsportal der Polizei NRW unter: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/hilden-vermisste-person