Kreis Mettmann bietet Freizeitspaß für Familien und Tagesausflügler: Tipps für die Sommerferien im neanderland

Kreis Mettmann bietet Freizeitspaß für Familien und Tagesausflügler : Tipps für die Sommerferien im neanderland

Steinzeit erleben, zu Musik malen und Street Food probieren: Das neanderland hält für die Ferienzeit für alle Daheimgebliebenen außergewöhnliche Freizeittipps bereit. Ob Familienspaß, Kultur, Genuss oder Sport – für jeden ist etwas dabei.

Lernen, wie in der Urzeit mit Speeren gejagt wurde, beim Steinzeit-Krimi auf interaktive Verbrecherjagd gehen oder einen eigenen Trickfilm herstellen – das Neanderthal Museum lässt Kinder in verschiedenen Workshops in die Vergangenheit reisen. Daneben lädt die Sonderausstellung „Einfach tierisch – Spaß mit Dino, Mammut und Co“ dazu ein, Handy oder Kamera mitzubringen und vor großen, lebensechten 3D-Bildern faszinierende Szenen mit T-Rex und Mammut nachzustellen. Weitere tierische Erlebnisse warten im Eiszeitlichen Wildgehege in der Nähe des Museums und auf der großen Streichelwiese im Herminghauspark in Velbert.Kreativ wird es in der Kinder- und Jungendkunstschule Hilden. Zwischen dem 22. und 26. Juli inspiriert Musik zum Malen und Bau eigener Instrumente. Frech gibt sich das Programm der Naturbühne Blauer See in Ratingen, das an zahlreichen Tagen in den Sommerferien das Theaterstück „Michel aus Lönneberga“ aufführt.

Erwachsene kommen kulturell beim Erkrather Jazzsommer vom 4. bis 18. August auf ihre Kosten. Für kulinarische Genießer wird das Street Food Festival in Hilden nach seiner erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr vom 16. bis 18. August zum Highlight.Wer es sportlich mag, kann sein Surfbrett an der Wasserskianlage Langenfeld auspacken und auf der weltweit ersten stehenden Welle in einem See reiten. Trockenen Fußes durch idyllische Wälder und Täler geht es auf dem 240 Kilometer langen Wanderwegenetz des neanderlandSTEIGs. 17 Etappen und zahlreiche Entdeckerschleifen führen zu Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten des neanderlands. Zweirad-Fans können entlang der historischen Bahntrasse auf dem PanoramaRadweg Niederbergbahn radeln oder den Rheinradweg bei Monheim entdecken. Junge Action-Freunde toben sich im Oki Doki Kinderland in Langenfeld mit Trampolins, Hochseilgarten und Elektrokartbahn aus.Eine Übersicht über weitere Angebote und Events in den Sommerferien gibt es auf der Webseite des neanderlands unter www.neanderland.de.

Mehr von Schaufenster Mettmann