Auf dem Jubi: Tannenbaum kommt mit Verspätung

Auf dem Jubi : Tannenbaum kommt mit Verspätung

Am morgigen Dienstag, 29. Oktober, werden auf dem Markt sowie vor den Rathaus an der Neanderstraße große Weihnachtsbäume aufgestellt.

Deshalb kann es in der Oberstadt sowie an der Neanderstraße zweitweise zu kleineren Behinderungen für den Verkehr kommen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Der Tannenbaum auf dem Jubiläumsplatz kann dagegen erst frühestens am 11. November aufgestellt werden. Der Grund: Die Bauarbeiten in diesem Bereich dauern länger als erwartet. Die Arbeiten ziehen sich voraussichtlich noch bis zum 8. November hin.

Mehr von Schaufenster Mettmann