Warnung an Mettmanner Hundebesitzer: Frikadellen mit giftigem Granulat versetzt?

Warnung an Mettmanner Hundebesitzer : Frikadellen mit giftigem Granulat versetzt?

Bereits zweimal rückte die Polizei der Wache Mettmann gestern aus, weil Bürger Hinweise darauf hatten, dass jemand möglicherweise giftige Köder ausgelegt hatte.

Sowohl im Bereich Klutenscheuer als auch an der Talstraße/Große Furt wurden Frikadellen gefunden, die im Inneren mit einem blauen Granulat gefüllt waren. Vom Aussehen her könnte es sich um einen giftigen Blumendünger handeln; eine genaue Untersuchung steht allerdings noch aus. Bisher ist zum Glück, so unser aktueller Kenntnisstand, kein Tier deswegen zu Schaden gekommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Bitte achten Sie auf Ihre Tiere! Sollten Sie weiterführende Hinweise haben, so melden Sie sich bitte bei der Polizeiwache Mettmann unter 02104-9826250.