1. Die Stadt

Neue Leiterin für Filialteam in Metzkausen: Eine versierte Ratgeberin

Neue Leiterin für Filialteam in Metzkausen : Eine versierte Ratgeberin

Ein neues Gesicht gibt es in der Kreissparkassenfiliale an der Stübbenhauser Straße: Claudia Brüggemann hat die Leitung der Geschäftsstelle von Ralph Reimann übernommen.

„Ich habe mich sehr über diese Chance gefreut“, sagt die neue Filialleiterin, die nach 38 Jahren in Wülfrath nun noch einmal Lust auf Veränderung verspürte. Hierbei könne sie auf ein motiviertes, gut ausgebildetes und sehr kundenorientiertes Team setzen – gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit: „Wir erleben herausfordernde Zeiten und müssen uns auf jede Kundin, jeden Kunden individuell einstellen. Das ist doch gleichzeitig das Wunderbare in unserem Beruf – immer wieder kreative Lösungen zu finden und das Beste möglich zu machen.“

Thomas Döring, Gebietsdirektor der Kreissparkasse Düsseldorf in Mettmann, Erkrath und Düsseldorf, freut sich über die gelungene Nachfolgeregelung in Metzkausen: „Ralph Reimann hat seit Dezember 2006 hier in der Stübbenhauser Straße hervorragende Arbeit geleistet und war ein überaus geschätzter Berater. Ich danke ihm sehr für diesen Einsatz und wünsche ihm nur das Beste für die neue Aufgabe, die er in unserem Haus übernimmt.“ Wie schon ihr Vorgänger sei die neue Leiterin eine versierte Beraterin, die ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Menschen habe und ihnen eine gute Ratgeberin sein werde. „Ich wünsche Frau Brüggemann und ihrem Team einen guten Start und viel Erfolg.“