Chinesische Schülergruppe zu Besuch im Rathaus

Chinesische Schülergruppe zu Besuch im Rathaus

Am Donnerstag konnte Bürgermeister Thomas Dinkelmann eine rund 40-köpfige Schülergruppe aus der chinesischen Großstadt Nantong im Mettmanner Rathaus begrüßen.

Seit dem Jahr 2011 findet zwischen dem Heinrich-Heine-Gymnasium und den Schülerinnen und Schülern aus China im Abstand von zwei Jahren ein kultureller Austausch statt. Die chinesischen Gäste haben in den vergangenen zwei Wochen unter anderem Paris, Brüssel und Straßburg besucht und sind in dieser Zeit in Mettmanner Familien untergebracht. Auch am Unterricht des Heinrich-Heine-Gymnasiums nahmen die Schülerinnen und Schüler teil.

Thomas Dinkelmann informierte die chinesischen Gäste über die Historie und Entwicklung der Stadt Mettmann, beantwortete zahlreiche interessierte Fragen und lud die Schülerinnen und Schüler im Anschluss zu einem Stadtrundgang ein. So wollten die jungen Chinesen beispielsweise etwas über die Infrastruktur, Arbeit und das Leben in Mettmann erfahren. Im Oktober werden Schülerinnen und Schüler des HHG dann die chinesische Kultur und Lebensweise vor Ort in Nantong kennenlernen.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann