Wanderung mit Manuel Andrack

Wandern im neanderland

Am 7. September wird Landrat Thomas Hendele die letzten Teilstücke des neanderland STEIGS offiziell freigeben. Prominente Unterstützung bekommt er von Manuel Andrack.

Mit einer geführten Eröffnungswanderung von Ratingen-Homberg bis Erkrath wird Landrat Thomas Hendele am Sonntag, 7. September, die letzten Teilabschnitte des insgesamt rund 230 Kilometer langen neanderland STEIGS ihrer Bestimmung übergeben. Nachdem bereits im Jahr 2013 und in diesem Frühjahr Etappen eröffnet wurden, werden mit dieser Eröffnungswanderung nun die letzten noch fehlenden Teilstücke freigegeben.

Pate des neanderland STEIGS ist Manuel Andrack. Er ist begeistert von der Region und hat bereits die fertigen Teilstücke erkundet. Auch die Wanderung am 7. September wird Manuel Andrack begleiten. Wanderbegeisterte sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen.

Neben einem Wanderführer wird es ab dem 3. September außerdem eine Smartphone-App zum neanderland STEIG geben. Sie ist natürlich kostenlos und bietet viele nützliche Informationen und Funktionen. Mehr Infos gibt es unter www.neanderland.de

Mehr von Schaufenster Mettmann