Neandertaler als Markenzeichen im Kreishaus

Mr. N schmückt das Kreishaus

Ein Neandertaler-Porträt schmückt seit August den Eingangsbereich im Kreishaus Mettmann. Damit wird die Bedeutung des Neandertalers als Markenzeichen verdeutlicht.

Das in Vergoldungstechnik auf einer Alubond-Platte umgesetzte Kunstwerk wurde von Daniel Lückhof, Vergoldermeister und Künstler aus Mettmann, erstellt. Landrat Thomas Hendele, Kulturdezernentin Ulrike Haase und Kreis-Kulturreferentin Dr. Barbara Bußkamp enthüllten nun das Kunstwerk im Beisein des Künstlers.

Mehr von Schaufenster Mettmann