Zwischen Kirchendeller Weg und Leipziger Straße: Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

Zwischen Kirchendeller Weg und Leipziger Straße : Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

Der Wanderweg zwischen Kirchendeller Weg und Leipziger Straße musste am heutigen Dienstag, 20. August, aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

"Wegen Bruchgefahr eines großen Baumes haben wir den Weg vorsichtshalber für Fußgänger und Wanderer gesperrt", erklärt Nico Waschulczig, Einsatzleiter der Abteilung für Grünflächen- und Friedhofsunterhaltung.

Hierbei handelt es sich um eine ältere Weide, die durch ihre starke Neigung bereits Spannungsrisse aufweist und auf den Wanderweg zu brechen droht. "Wir haben sofort reagiert und ein Unternehmen mit der Fällung beauftragt", so Waschulczig. Voraussichtlich wird der Wanderweg zwischen Kirchendeller Weg und Leipziger Straße für maximal zwei Tage gesperrt. Sobald der Baum gefällt und die Reste fachgerecht entfernt wurden, wird der Weg wieder freigegeben.