Eine schöne Tradition Sternsinger bringen Segen ins Altenheim

Mettmann · Kinder der KGS und des Kindergartens St. Lambertus haben stellvertretend im Rahmen der diesjährigen Sternsingeraktion den Segen in das Altenheim Haus St. Elisabeth an der Düsseldorfer Straße gebracht.

 sternensinger mettmann

sternensinger mettmann

Foto: privat

Auch in diesem Jahr konnte die Aktion coronabedingt leider erneut nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Doch gerade in Zeiten der Pandemie ist es für die Bewohnerinnen und Bewohner von Altenheimen nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern auch von ganz besonderer Bedeutung, den Segen der Sternsinger zu empfangen.

So hat die kleine Gruppe von Sternsingern in Königsgewändern im Garten des Seniorenzentrums Lieder gesungen und auch den Segen persönlich überbracht.

Die Kinder der Katholischen Grundschule und des Kindergartens St. Lambertus freuen sich, diese Aktion unterstützt zu haben.

Meistgelesen
Pkw übersehen
Unfall an der Wülfrather Straße in Mettmann Pkw übersehen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort