Quattro Colori - Vier Frauen bringen Farbe ins Kunsthaus Mettmann

Quattro Colori - Vier Frauen bringen Farbe ins Kunsthaus Mettmann

Um Farbe, Ausdruck und Vielfalt geht es in der Ausstellung "Quattro Colori", die am kommenden Freitag um 18 Uhr eröffnet wird.

Gisela Bendt, Heidi Eschweiler, Angelika Lorenz und Ute Wachter, alle aus Mettmann, sind schon seit ihrer Jugend künstlerisch kreativ, jede auf ihrem Gebiet; so sind ab Freitag beeindruckende großformatige Ölporträts von Angelika Lorenz ebenso zu bewundern wie die schön gearbeiteten Keramikobjekte von Heidi Eschweiler. Vielfältig sind auch die fotografischen Arbeiten von Ute Wachter und Gisela Bendt: Natur- und Stadtmotive, spielerische Farbexperimente oder Festhalten eines Augenblicks.

Die Vernissage ist am Freitag, 15. März, um 18 Uhr, die Finissage am Sonntag, 31. März, ab 14 Uhr.

Öffnungszeiten: freitags 18 - 20 Uhr

samstags 11 - 15 Uhr

sonntags 14 - 18 Uhr

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann