Hubschrauber in Mettmann im Einsatz: Polizei suchte erfolgreich nach vermisster 86-Jähriger

Hubschrauber in Mettmann im Einsatz : Polizei suchte erfolgreich nach vermisster 86-Jähriger

In der Nacht von Freitag, 15. November, auf Samstag, 16. November, hat die Polizei nach einer vermissten 86-jährigen Mettmannerin gesucht.

Dabei kamen auch ein Polizeihubschrauber sowie ein Mantrailer (Personenspürhund) zum Einsatz. Glücklicherweise konnte die Dame zwar unterkühlt, ansonsten aber wohlauf aufgefunden werden.

Gegen 23.20 Uhr hatte am späten Samstagabend ein Mitarbeiter eines Seniorenzentrums in Mettmann bei der Polizei angerufen, und die an Demenz leidende 86-Jährige als vermisst gemeldet. Da bislang durchgeführte eigene Suchmaßnahmen durch Mitarbeiter des Seniorenzentrums nicht zum Auffinden der Gesuchten geführt hätten, benötige man nun die Hilfe der Polizei.

Auch erste Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Antreffen der 86-Jährigen, weshalb die Leitstelle zur Verstärkung neben einem Diensthundeführer samt Personenspürhund auch einen Polizeihubschrauber anforderte.

Dadurch konnte die vermisste Dame letztendlich gegen 1.20 Uhr in einem kleinen Waldstück nahe eines Spielplatzes "Am Webersbüscken" in Mettmann angetroffen werden, wo sie sich verlaufen hatte. Ein Rettungswagen brachte die unterkühlte Frau in ein Krankenhaus.

Mehr von Schaufenster Mettmann