Spielplatz Starterlaubnis für „Hubi 2.0“ erteilt

Mettmann · Das wird nicht nur alle Kinder in Mettmann-West riesig freuen. Der städtische Baubetriebshof hat für „Hubi 2.0“ die Starterlaubnis erteilt.

 „Hubi 2.0“ wird voraussichtlich in der zweiten Ferienwoche zum Spielen freigegeben.

„Hubi 2.0“ wird voraussichtlich in der zweiten Ferienwoche zum Spielen freigegeben.

Foto: Kreisstadt Mettmann

Der Wackelhubschrauber auf dem Spielplatz Am Herrenhaus kann jetzt endlich wieder abheben. Das heißgeliebte alte Spielgerät, dass bereits an „Altersschwäche“ litt und nicht mehr bespielbar war, wurde bereits Ende des vergangenen durch ein neues ausgetauscht.

Allerdings verzögerte sich die Freigabe, weil es zum einen Probleme mit dem Fundament des Spielgerätes gab und zum anderen ein Sitzbrett bei der Lieferung vergessen worden war. Das Sitzbrett wurde erst gestern nachgeliefert und eingebaut. Deshalb konnte „Hubi 2.“ anders als geplant nicht schon zum Ende der Weihnachtsferien wieder abheben.