Mettmann räumt auf Geocacher, Aule Mettmanner und Stadtwaldkinder säubern den Stadtwald

Mettmann · Wie schon in den vergangenen Jahren werden auch in diesem Herbst Geocacher aus Mettmann und der Umgebung bei der Aktion "Mettmann räumt auf" aktiv sein.

Es werden wieder Blumenzwiebeln gesetzt und der Stadtwald von Unrat befreit. Auch die Aule Mettmanner und die Stadtwald-Kids beteiligen sich an der Pflanzaktion. Unterstützt werden die Geocacher vom Baubetriebshof der Stadt Mettmann, der neben den Blumenzwiebeln auch Greifzangen, Handschuhe, Pflanzschaufeln und Müllsäcke zur Verfügung stellt. Treffpunkt für die Aktion ist am Sonntag, 6. November, um 13 Uhr die Minigolf-Anlage im Mettmanner Stadtwald.

(Schaufenster Mettmann)
Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort