Alter Wohnblock an der Neanderstraße wird abgerissen

Mettmann · Der Wohnblock an der Neanderstraße 89-93 aus dem Jahr 1936 wird abgerissen und an gleicher Stelle durch ein modernes Mehrfamilienhaus ersetzt.

Der Mettmanner Bauverein (MBV) hat sich für ein großes Neubauprojekt an derselben Stelle entschieden. Die Wohnungsgrundrisse entsprächen laut MBV nicht mehr den heutigen Anforderungen. "Es gibt weder Balkone noch Aufzüge, noch eine zeitgemäße Badausstattung. Die Heizung, die Sanitär- und Elektroinstallationen sind erneuerungsbedürftig, sagt der Vorstand", so der MBV.

(Schaufenster Mettmann)
Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort