1. Die Stadt

Baumscheiben mit frischem Saatgut bepflanzt: Gelbe Säcke: Nicht auf Baumscheiben!

Baumscheiben mit frischem Saatgut bepflanzt : Gelbe Säcke: Nicht auf Baumscheiben!

Immer wieder benutzen Bürger vermeintlich leere Baumumrandungen als Abstellfläche für gelbe Säcke – und schädigen damit frisches Saatgut.

Die städtische Abteilung für Grünflächen erneuert im Frühjahr in mehreren Straßen die sogenannten Baumscheiben mit frischem Torf und passender Bepflanzung, um das Stadtbild auch mit kleinen Maßnahmen zu pflegen und zu verschönern. So zuletzt auch auf der Weststraße. Leider wurden die vermeintlich leeren Umrandungen auch dazu genutzt, die Gelben Säcke für die Müllabfuhr bereitzustellen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Baumscheiben mit frischem Saatgut ausgestattet sind. „Die Triebe sind noch kurz und weich und halten diese Belastung nicht aus. Die Baumscheiben sind nicht dazu gedacht, beispielsweise Müllsäcke oder Fahrräder abzustellen“, betont Ellen Breuckmann von der Abteilung Grünflächen.