Einbruch in Geschäft an der Bismarckstraße

Mettmann · Am Mittwochabend gegen 23.25 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Gebrauchtwarengeschäft an der Bismarckstraße in Mettmann.

Ein bislang unbekannter Täter zerstörte die Glasscheibe des Schaufensters und entnahm anschließend aus der Auslage Ware in bisher unbekanntem Gesamtwert. Ein Zeuge beobachtete den Einbrecher bei seiner Tathandlung, sprach diesen an und informierte die Polizei. Der Unbekannte, der augenscheinlich mit einer braunen Lederjacke bekleidet war, flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung der Mettmanner Innenstadt. Konkrete Angaben zum genauen Umfang der Beute sind noch nicht bekannt. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6310, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)
Meistgelesen
Kochen verbindet Nationen
Bürgerverein Metzkausen und Projekt Mitleben kochen gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien Kochen verbindet Nationen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort